ALTEC 5S CAN-Bus Wegfahrsperre - BT PIN

PDFDrucken
ALTEC 5S CAN-Bus Wegfahrsperre - BT PIN
Beschreibung

ALTEC-5S

CAN-Bus gesteuerte elektronische Wegfahrsperre mit BT oder PIN-Abfrage vor Fahrzeugstart. Konfiguration über USB-Kabel per Software oder über BT per TEC-Programmiergerät. Programmierbare Ein - und Ausgänge. Kompatibel mit den meisten gängigen Fahrzeugtypen mit CAN-Bus. Sehr kleine Black-Box.

 

CAN-Bus gesteuerte, hoch integrierte Wegfahrsperre mit PIN Eingabe zur Freigabe der elektronischen Wegfahrsperre. Optional auch Freigabe der Wegfahrsperre mit TEC-BT Chip oder Smartphone.

Hinweise:
Einbauanleitung in Englisch für die Werkstatt. Deutschsprachige Bedienungsanleitung für den Fahrer verfügbar!
Wir leisten gerne auch Telefon Support bei Einbau oder bei Projektierung.
Die Anlagen sind bereits für die Verwendung in Deutschland oder anderen EU Ländern vorkonfiguriert, quasi plug and play!

Produktfeatures
Kann mit zwei CAN-Bus Kreisen kommunizieren - erweitert die Alarmsystem Funktionalität bei vielen Fahrzeugen erheblich
Erhöhte Sicherheit gegenüber Werkswegfahrsperren durch PIN-Abfrage vor Fahrzeugstart (PIN-to-Drive)
Freischaltung der Wegfahrperre per Smartphone möglich, auch per TEC-BT Chip (optional) - alternativ auch PIN-Eingabe über Fahrzeugtasten zum Entschärfen möglich
Versteckter Einbau - kompakte Abmessungen der Black-Box
Kompatibel mit den meisten gängigen Fahrzeugtypen, die Kompabilität kann direkt auf der Integratorwebseite geprüft werden, siehe Link unten
Automatische Erkennung des Fahrzeugs
Programmierbare Ausgänge
Programmierbare Eingänge
Konfiguration über Fahrzeugtasten oder mit TEC-PROG2 Software am PC (die Software ist bei uns auf Anfrage kostenlos erhältlich wir unterstützen gern bei der Installation)
Mini-Unterbrechungs-Relais 12V 10A (max. 30A) im Lieferumfang
Werkstattmodus

Technische Daten
Betriebsspannung 9~15V DC
Ruhestrom <10mA
Stromaufnahme max 1.5A
Betriebstemperaturbereich -40°C bis +85°C
Abmessungen Black-Box 71 x 31 x 10mm (B x H x T)
Gewicht Black Box 15g

    Benutzer Handbuch

  Kurzanleitung


* Auf der Integratorwebseite zu finden: Kompatibiltät, Funktionsübersichten, Fahrzeugspezifische Infos und Installationshinweise
Falls für Ihr Fahrzeug dort noch keine fahrzeugspezifische Installationsinfo vorhanden ist, fordern Sie diese bitte per eMail an.

Einbauanleitung in Deutsch für die Werkstatt. Deutsche Bedienungsanleitung für den Fahrer verfügbar!
Wir leisten motiviert Telefon Support bei Einbau oder bei Projektierung.
Die Anlagen sind optimal für Verwendung in Österreich, Deutschland oder anderen EU Ländern vorkonfiguriert, quasi plug and play!

 

 



Product Tags