Opel Navi Pro

PDFDrucken
Opel mit Navi Pro
Beschreibung

 

 RL3 - Interface

      

 

     

 

   Das Interface ermöglicht das Einspeisen einer Rückfahrkamera und 2 Video-Quellen (Nachrüstgeräte z.B. Frontkamera, DVD Player, Smartphone Spiegelung, USB Media Player) an das Werks-Infotainment System.

  Frontkamera - automatische Umschaltung von RFK auf  Frontkamera mit Zeitschaltung.

 

   Einschränkungen

Nur Video Das Interface speist NUR Video-Signale in das Infotainment ein. Um Audio-Signale einzuspeisen, kann der Werks-Audio-AUX-Eingang oder ein FM-Modulator genutzt werden.
Werks-Rückfahrkamera Automatische Umschaltung auf RFK nur solange der Rückwärtsgang eingelegt ist. Zum Verzögern der Rückschaltung ist zusätzliche Elektronik notwendig.

 

 Der Fahrer darf weder direkt noch indirekt durch bewegte Bilder während der Fahrt abgelenkt werden. In den meisten Ländern/Staaten ist dieses gesetzlich verboten.

Dieses Produkt ist, neben dem Betrieb im Stand, lediglich gedacht zur Darstellung stehender Menüs (z.B. MP3 Menü von DVD-Playern) oder Bilder der Rückfahrkamera während der Fahrt.

 

   Kamera                           Handy Spiegelung

 

 

 

 



Product Tags