CAN-Bus Alarmanlage mit Wegfahrsperre

PDFDrucken
Anti-Hijack, RFID-Chip, PIN, über Smartphone App, GPS
Beschreibung

ALTEC-830

Hoch integriertes CAN-Bus Alarmsystem mit RFID Chip oder PIN-Eingabe vor Fahrzeugstart und elektronischer Wegfahrsperre.

Mit GSM Modem für Zugriff, Konfiguration über Smartphone App. Kompatibel mit den meisten gängigen Fahrzeugtypen. Optional GPS nachrüstbar.

 

CAN-Bus Alarmanlage mit Wegfahrsperre, Anti-Hi, RFID PIN

Deutschsprachige Apps und Manual jetzt verfügbar!

CAN-Bus gesteuertes, hoch integriertes Alarmsystem mit RFID Chip oder PIN Eingabe zur Freigabe der elektronischen Wegfahrsperre, das interne GSM Modem ermöglicht

Zugriff und Konfiguration z.B. per Smartphone App (Android oder Apple IOS)

Produktfeatures

  • Fernzugriff und Konfiguration des Alarmsystems per App oder mit Anruf über Voice Menü
  • Verriegeln und Entriegeln des Fahrzeugs sowie Aktivierung der Wegfahrsperre per App möglich
  • Fahrzeugortung mit optionalem GPS Modul TEC-GPS möglich
  • Kann mit zwei CAN-Bus Kreisen kommunizieren - erweitert die Alarmsystem Funktionalität bei vielen Fahrzeugen erheblich
  • In Kombination mit FanControl - Fernstart von bereits installierten Standheizungen oder Zuheizern möglich
  • Fallweise Zuheizer Nutzung zum Standheizen auch ohne Fancontrol möglich, bitte vorher erfragen
  • 8 verschiedene Timer oder auch von Ereignisen abhängige Tasks möglich.
  • Erhöhte Sicherheit gegenüber Werkswegfahrsperren durch PIN-Abfrage vor Fahrzeugstart (PIN-to-Drive).
  • Mitgeführter RFID Chip (2 im Lieferumfang) entschärft das Alarmsystem, alternativ auch PIN-Eingabe über Fahrzeugtasten zum Entschärfen möglich
  • Profilverwaltung, zB. Benachrichtigung des Fahrzeughalters bei Überschreitung von vereinbarten Höchstgeschwindigkeiten des Fahrers
  • Anti-Hijack - Fahrzeugrauberkennung und anschließende Sperrung
  • Versteckter Einbau - kompakte Abmessungen der Black-Box
  • Kompatibel mit den meisten gängigen Fahrzeugtypen, die Kompabilität kann direkt auf der Integratorwebseite geprüft werden, siehe Link unten.
  • Automatische Erkennung des Fahrzeugs
  • 4 Programmierbare Masse Ausgänge
  • 1 Programmierbarer Ausgang mit wählbarer Polarität
  • 6 Programmierbare Eingänge (3mal Masse, 3mal Plus)
  • Elektrische Fensterheber und Schiebedach-Komfortschließung
  • Automatische Verriegelung bei Entriegelung ohne Öffnen einer Tür (Auto-Lock)
  • Konfiguration über Fahrzeugtasten oder mit TEC-PROG Software am PC (die Software ist kostenlos nutzbar)
  • Integriertes GSM Modem
  • Integrierte GSM Antenne, optionale externe Antenne TEC-ANT-GSM verfügbar
  • Bereits im Systemgehäuse integrierter Schocksensor
  • Anschlüsse für zusätzliche externe Sensoren
  • Alarm Sirene und Mini-Unterbrechungs-Relais 12V 20A (max. 30A) sind im Lieferumfang
  • Werkstattmodus

Technische Daten

  • Versorgungsspannung 9-15V
  • Aufnahme max. 1,5A (Stand-By 10mA)
  • Arbeitstemperaturbereich -40°C bis +85°C
  • Abmessungen (nur Black-Box) 90x60x14mm
  • Gewicht (nur Black-Box) 50 g

 

TEC-ANT-GSM     Passive GSM Antenne, 3m Kabel, SMA Stecker.

TEC-GPS    GPS Modul und Antenne für TEC-8xx Alarmanlagen, 3m Kabel.

adobeacrobat.jpg Technical Manual
adobeacrobat.jpg Benutzer Handbuch TEC 810/830

  Auto Modelle Übersicht
adobeacrobat.jpg Kurzanleitung zum Integrator und Link zur englischen Integratorwebseite *
* Auf der Integratorwebseite zu finden: Kompatibiltät, Funktionsübersichten, Fahrzeugspezifische Infos und Installationshinweise

Falls für Ihr Fahrzeug noch keine fahrzeugspezifische Installationsinfo vorhanden ist, fordern Sie diese bitte per eMail an.



Product Tags